Der Weinanbau wird in Nordeuropa immer verbreiteter. Um Informationen im Hinblick auf die richtigen Bedingungen für die Weinreben zu teilen, organisierte der Vorsitz des Gartenbaus an der Estnischen Universität der Umweltwissenschaften in Kooperation mit Mirmäe Wine Cellar am 31. August 2018 einen Workshop auf einem AgriAdapt Pilotbetrieb. Es wurden Diskussionen über lokale Weinsorten geführt und ob Estland ein echtes Weinanbaugebiet werden kann. Die Teilnehmer des Workshops erfuhren, welche Auswirkungen der Klimawandel auf das Wachstum von Dauerkulturen haben kann und welche agrotechnischen Ansätze angewendet werden können, um das Risiko durch den Klimawandel für den Weinanbau zu reduzieren. Die Teilnehmer bekamen einen Einblick in ein Erntejahr im früchtetragenden Weinberg von Rohu Gardens, während in Murimäe vorgestellt wurde, wie ein Weinberg auf einem Hügel angelegt werden kann.

  • facebook
  • twitter
  • LinkedIn

OLYMPUS DIGITAL CAMERA