Am 23. April 2020 stellten Nicolas Métayer und Sylvain Doublet, Agronomen bei Solagro, in einem abschließenden Webinar die Endergebnisse des Projekts LIFE AgriAdapt und die Methode zur Charakterisierung der klimatischen Anfälligkeit von landwirtschaftlichen Betrieben in Europa vor.

An dieser Veranstaltung nahmen etwa 800 Personen teil, die alle Akteure der Landwirtschaft in Frankreich vertraten: Landwirt*innen, landwirtschaftliche Berater*innen, landwirtschaftliche Gymnasien, Studierende, Forschungsorganisationen, öffentliche Einrichtungen usw. Diese Veranstaltung bot auch die Gelegenheit, verschiedene Instrumente zur Unterstützung der Akteure im landwirtschaftlichen Sektor vorzustellen, darunter das neue Webtool AWA (LIFE AgriAdapt Webtool für Anpassung), das aktuell von Solagro und seinen Partnern fertig gestellt wurde:

“Das AWA-Webtool beruht auf den Erfahrungen, die während der Zusammenarbeit mit den Pilotbetrieben gemacht wurden”, erinnert sich Nicolas Métayer, der für die Leitung des LIFE AgriAdapt-Projekts in Frankreich verantwortlich ist.

Dabei müssen zunächst die Kenntnisse zum Thema Klimawandel und Anpassung der Nutzer verbessert werden, damit sie dieses komplexe Thema verstehen. Dann werden quantifizierte Daten durch agroklimatische Indikatoren visualisiert, die die möglichen Klimaveränderungen vor Ort bedingen können, um die Nutzer sodann in einen Prozess der Anpassung ihrer landwirtschaftlichen Praktiken einzubinden”.

Das Web-Tool ist über die Projekt-Website www.agriadapt.eu frei zugänglich.

Melden Sie sich zu unserem Projekt-Newsletter an!

Mit unserem Newsletter halten wir Sie auf dem Laufenden

Jetzt anmelden

Subscribe!