Projektziele

Das Hauptziel des AgriAdapt-Projekts bestand darin, zu zeigen, dass drei der wichtigsten landwirtschaftlichen Betriebstypen in der EU durch die Umsetzung praktikabler und nachhaltiger Anpassungsmaßnahmen, die auch positive übergreifende Umweltvorteile haben können, klimaresistenter werden können. Zu diesem Zweck wurden verschiedene Maßnahmen in Pilotbetrieben in den vier Klimarisiko-Regionen der EU getestet. Die gewonnenen Schlussfolgerungen wurden zur Ausarbeitung allgemeiner Vorschläge für die wichtigsten landwirtschaftlichen Betriebstypen zu Grunde gelegt.

Die Kernziele des Projekts waren:

  • Entwicklung und Erprobung einer gemeinsamen Methodik (entscheidungsunterstützendes Tool)
  • Erprobung nachhaltiger Maßnahmen und Managementansätze in 126 Pilotbetrieben
  • Empfehlung nachhaltiger Anpassungsmaßnahmen für Landwirt*innen, Bauernverbände, technische Berater*innen, Organisationen für Lebensmittelstandards und landwirtschaftliche Versicherungsgesellschaften
  • Sensibilisierung und Schulung gegenwärtiger und künftiger Landwirt*innen für nachhaltige Anpassungsoptionen auf Betriebsebene
  • Transfer von Best Practices und Know-how an Interessenvertreter aus Politik, Landwirtschaft und Lebensmittelwirtschaft und Beitrag zur Entwicklung und Umsetzung von Vorgaben auf EU-, nationaler und regionaler Ebene.

Melden Sie sich zu unserem Projekt-Newsletter an!

Mit unserem Newsletter halten wir Sie auf dem Laufenden

Jetzt anmelden

Subscribe!