Am 7. März organisierte die Fundación Global Nature einen Workshop, um die Ergebnisse des LIFE AgriAdapt Projekts mit Weinbauern in Terres del Alforins (Valencia) vorzustellen. Casa Los Frailes und La Viña-Cooperativa Font de la Figuera sind selbst im Projekt aktiv und stellen Daten für die Analyse der Anfälligkeit gegenüber dem Klimawandel zur Verfügung. Darüber hinaus nahmen auch andere Produzenten wie Rafael Cambra, Celler del Roure Winery, Bodegas Enguera und Clos Cor Vi an einer fruchtbaren Diskussion über Anpassungsmaßnahmen teil.

Einer der interessantesten Aspekte während des Workshops war das enorme Bewusstsein, das der Klimawandel bei den Landwirten hervorruft. Ebenso interessant war die Betonung darauf, wie wichtig das Boden- und Weinmanagement für die Minimierung des Wasser- und Hitzestresses ist, der sich in der Vergangenheit auf die Weinberge ausgewirkt hat und sich in naher Zukunft noch verstärken wird.

FGN hat sich zur Aufgabe gemacht, in den kommenden Monaten weitere, neue Anpassungsmaßnahmen zu diskutieren, damit die Weinanbauer weiterhin die besten Weine produzieren können!

Melden Sie sich zu unserem Projekt-Newsletter an!

Mit unserem Newsletter halten wir Sie auf dem Laufenden

Jetzt anmelden

Subscribe!