Am 3. Juli 2019 nahm FGN an der Sitzung zum Thema “Auswirkungen und Herausforderungen des Klimawandels” teil und stellte die Erfahrungen aus dem LIFE AgriAdapt Projekt im Sommerkurs “Klima-KIC Reise” auf der von der Polytechnischen Universität Madrid, CEIGRAM und itdUPM organisierten Veranstaltung vor. Dies ist das größte europäische Sommerschulprogramm im Bereich Innovationen und Unternehmertum zur Bewältigung der Herausforderungen des Klimawandels mit mehr als 400 Teilnehmern in einem vierwöchigen, ganztägigen, intensiven Lernprogramm für Privatpersonen, das von führenden globalen Universitäten durchgeführt wird. Der Kurs basiert auf einer einzigartigen Kombination von akademischem Studium und praktischen Erfahrungen.

Bei dieser Gelegenheit wurden die Ergebnisse von AgriAdapt mit mehr als 40 Studenten aus der ganzen Welt an einem runden Tisch mit mehreren Experten ausgetauscht. Es war ein adressierter Dialog, in dem FGN die wichtigsten Hemmnisse aufzeigte, mit denen Landwirte bei der Bewältigung des Klimawandels konfrontiert sind. Ebenso wurde dargestellt, welche Leistungen und Instrumente die Landwirte für eine nachhaltige Anpassung auf Betriebsebene fordern.

In einer zweiten Sitzung des Sommerkurses am 8. Juli 2019 wird FGN in kleinen Arbeitsgruppen mit den Studenten teilnehmen, die Erfahrungen von AgriAdapt vorstellen und Antworten geben, wie die Anpassung des Agrarsektors an den Klimawandel auf europäischer Ebene erreicht und gefördert werden kann.

Melden Sie sich zu unserem Projekt-Newsletter an!

Mit unserem Newsletter halten wir Sie auf dem Laufenden

Jetzt anmelden

Subscribe!