Nicolas Métayer, Koordinator von Solagro, hat bei der diesjährigen ECCA (European Conference on Climate Change Adaptation) in Glasgow den Klimawandel-Check präsentiert. Der Klimawandel-Check ist ein entscheidungsunterstützendes Tool welches die Anfälligkeit gegenüber den Klimawandel auf einzelbetrieblicher Ebene analysiert. Die Präsentation der Methodik auf der ECCA kann hier runtergeladen werden.

Die ECCA ist mit über 800 Besuchern einer der größten Konferenzen zum Thema Klimawandelanpassung in Europa. Das Projekt und die Methodik wurden beim Runden Tisch „Adaptation of crop and livestock production to climate change and mitigation policies in a +1.5 K world “ präsentiert. Die ECCA war für die Bekanntmachung des Projektes wichtig und um mögliche Synergien mit anderen Projekten zu finden. Bei der nächsten ECCA in 2019 werden wir die gewonnen Erkenntnisse aus den 120 Pilotbetrieben präsentieren. 

Melden Sie sich zu unserem Projekt-Newsletter an!

Mit unserem Newsletter halten wir Sie auf dem Laufenden

Jetzt anmelden

Subscribe!