Politikberatung und Wissenstransfer

Die Ergebnisse des Projekts werden für Akteure aus Politik, Verwaltung, Landwirtschaft, Lebensmittelwirtschaft, Versicherungsbranche sowie Umwelt- und Naturschutz bereitgestellt und aktiv vermittelt. Ein wesentlicher Teil des Projektes ist der Wissenstransfer und die Kommunikation an Entscheidungsträger und Behörden auf nationaler Ebene, EU-Ebene und darüber hinaus (z.B. FAO). Weitere Aktivitäten sind die Durchführung von Demonstrationsworkshops auf den Pilotbetrieben, Expertenworkshops, Webinare, kurze Videoclips zur Darstellung der Maßnahmen auf den Pilotbetrieben sowie die Erstellung eines Handbuches über Landwirtschaft und nachhaltige Klimaanpassung.